Technik

Unsere technische Ausstattung ermöglicht uns einen modernen Pflanzenbau. Durch das Verfahren "Precision Farming" können wir unsere Flächen ortsdifferenziert und zielgerichtet bewirtschaften. Mit Hilfe von intelligenter Elektronik werden Düngung und Pflanzenschutz je nach Ertragsfähigkeit des Bodens ausgebracht. Dies führt zu Einsparungen bei Betriebsmitteln und einer ökologischen Entlastung (reduzierte Ausbringungsmengen; optimale Einhaltung der Abstandsregelungen zu Gewässern).

Mähdrescher mit Halbraupen und Gummibandlaufwerken

 

Mähdrescher mit Halbraupen und Gummibandlaufwerken, wodurch das hohe Mähdreschergewicht ohne Beschädigung von Bodenstruktur und Bodenleben abgestützt wird.

Dünger streuen

 

Traktor mit Sensor zur Messung des aktuellen, partiellen Düngemittelbedarfs

Schlepper mit Grubber

 

Schlepper mit Grubber

 

Durch das Grubbern unmittelbar nach dem Mähdrusch wird das Ausfallgetreide zum Keimen angeregt und die Strohrotte eingeleitet.

Saatbettbereitung und die Aussaat von Getreide und Raps

 

In einem Arbeitsgang erfolgt die Saatbettbereitung und die Aussaat von Getreide und Raps.

Die Erntemaschine zur Zuckerrübenernte hebt die Rüben aus der Erde und befreit sie vom Blattwerk.

 

Die Erntemaschine zur Zuckerrübenernte hebt die Rüben aus der Erde und befreit sie vom Blattwerk.

Pflanzenschutz im Raps

 

Pflanzenschutz für anfällige Rapspflanzen.